News

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 24

    Mai

    Neu

    "Bomber der Nation" war die liebevolle Bezeichnung von Gerd Müller. Es war eine Anerkennung seiner Torgefährlichkeit, mit der er die Gegner in Schrecken versetzte. Am Samstag zum Pokalfinale wird ihm die nächste Ehrung zuteil. Der 73jährige Torjäger wird auf dem DFB-Pokal Walk of Fame verewigt. Bis heute ist Müller auf Platz 1 der ewigen Torschützenliste des DFB-Pokals mit 78 Treffern, elf davon allein in der Saison 1976/77. Er…
  • 06

    Feb

    FC Bayern München steht im Halbfinale vom DFB Pokal. Am Abend haben die Bayern gegen SC Paderborn 6:0 gewonnen. Karl-Heinz Rummenigge kam nach der Gedenkstunde für die Opfer von Manchester United vor 60 Jahen noch rechtzeitig in Paderborn an. Für die Paderborner war dieses Viertelfinale im Pokal mit Sicherheit so etwas wie das Sahnehäubchen. Sie wechselten auch nicht in ein größeres Stadion, sondern empfingen die Bayern in ihrem kleinen,
  • 23

    Aug

    So ist es gut. Die U-19 unter Trainer Sebastian Hoeneß gewann sein Pokalspiel im DFB-Pokal gegen den großen Rivalen Borussia Dortmund mit 1:0. Das goldene Tor erzielte Franck Evina in der 48. Minute. Unsere Jungs spielten heute in der Besetzung: Wagner - Rausch, Mai (63. Stanisic), Rieg, Nitzl - Heiland - Evina (63. Jelisic), Zylla (69. Lungwitz), Pudic, Lange (90. Kollmann) - Wintzheimer.
    (Versteckter Text)
  • 11

    Jun

    Am 11. Juni wurde die erste Runde des DFB-Pokals ausgelost. Die Mannschaften aus dem Amateurs-Topf haben alle Heimrecht. Die Spiele finden vom 11. bis 14. August 2017 statt. Wunschkandidaten für die meisten Vereine sind sicher Bayern München oder Pokalsieger BVB. Aber nur je ein Verein hat das Glück, sie begrüßen zu dürfen. Spf Dorfmerkingen reisten in Dortmund mit Privatjet an, der dann in Dortmund den Geist aufgab. Aber zurück laufen…
  • 26

    Apr

    DFB Pokal-Halbfinale: An diesem Abend fand eigentlich das gefühlt vorgezogene Finale vom DFB Pokal statt. Bayern gegen BVB hat immer etwas ganz besonderes. Im Ligaspiel stand es nach zehn Minuten bereits 2:0 und der BVB war entsprechend gewarnt. Es lief heute auch etwas anders. Bereits in der 4. Minute tauchte Aubameyang gefährlich vor dem Kasten von Sven Ullreich auf. Zum Glück ging der Ball am Tor vorbei. In der 19. Minute traf dann Marco