Anzeige

News

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 17

    Mai

    Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat im Rechtsstreit mit der Stadt Bremen in der Frage der Kostenübernahme von Polizeieinsätzen bei Risikospielen Recht bekommen. Das Verwaltungsgericht der Hansestadt entschied am Mittwoch, dass die erhobenen Gebührenbescheide des Landes "rechtswidrig" sind. Das letzte Wort ist in dieser Angelegenheit offenbar aber noch nicht gesprochen, auch weil das Gericht die Frage, ob die Gebührenbescheide grundsätzlich…