Frauen-Bundesliga, 4. Spieltag: SGS Essen gegen Bayern München

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frauen-Bundesliga, 4. Spieltag: SGS Essen gegen Bayern München


      Nach Freiburg geht es für die Frauen vom FC Bayern München zur SGS Essen. Die SGS konnte in Bremen die ersten Punkte holen und ist Zuhause immer für eine Überraschung gut. Außerdem kennen sie Marina Hegering und Lea Schüller sehr gut. Es wird sicher kein Spaziergang für die Mädels vom FC Bayern werden. Wolfsburg wird gegen Bayer Leverkusen sicherlich versuchen, mit vielen Toren den Spitzenplatz zurück zu holen. Das Spiel Bayern München gegen SGS Essen kommt live auf MagentaSport und BayernTV.


      04.10.2020, 14:00 SGS Essen : Bayern München


      Weiter spielen am 4. Spieltag in der Frauen Bundesliga:


      02.10.2020, 19:15 1899 Hoffenheim : Werder Bremen - : -
      04.10.2020, 14:00 Bayer Leverkusen : VfL Wolfsburg - : -
      04.10.2020, 14:00 SV Meppen : Eintracht Frankfurt - : -
      04.10.2020, 14:00 SC Freiburg : MSV Duisburg - : -
      04.10.2020, 14:00 SC Sand : Turbine Potsdam - : -
    • Bayernfrauen verteidigen Platz 1


      SGS Essen gegen Bayern München Die Frauen aus Essen waren wieder der erwartet schwere Gegner und wären zu Beginn fast in Führung gegangen. Es blieb 35 Minuten beim 0:0. Erst dann konnte Hanna Glas ihr Premierentor für Bayern München zum 1:0 erzielen und die Tabellenspitze zumindest vorerst zurück holen. In der Nachspielzeit bekam Bayern noch einen fragwürdigen Elfmeter, den Sydney Lohmann zum 0:2 nutzte. Damit konnte der erste Platz gerettet werden. Am Mittwoch müssen unsere Frauen gegen den MSV mehr zeigen.