Bundesliga - 19. Spieltag: Bayern München gegen Schalke 04

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bayern gewinnt ganz locker gegen Schalke 04


      Am 19. Spieltag hatte Rekordmeister Bayern München FC Schalke 04 zu Gast. Das Spiel in der Allianz Arena konnten die Bayern locker 5:0 gewinnen. Für die Königsblauen war heute nichts zu holen. In der Tabelle liegen die Bayern mit 39 Punkten nur noch einen Punkt hinter Herbstmeister RB Leipzig. Robert Lewandowski eröffnete den Torreigen in der 6. Spielminute. Thomas Müller erhöhte kurz vor der Pause noch auf 2:0. Nach dem Seitenwechsel setzte Leon Goretzka noch einen zum 3:0 nach. Thiago trifft noch zum 4:0. Kurz vor dem Ende, quasi mit dem Schlusspfiff erhöhte Serge Gnabry noch auf 5:0. Endstand.

      ...in der Tabelle

      FC Bayern München hat jetzt 39 Punkte und steht auf dem zweiten Tabellenplatz der Fußball Bundesliga. Knapp hinter RB Leipzig, die am Samstag verloren haben und weiterhin nur 40 Punkte vorweisen können. FC Schalke 04 steht weiterhin auf dem fünften Platz mit 33 Punkten.

      ...der 20. Spieltag

      Am 20. Spieltag spielt der FC Bayern am 01. Februar um 15:30 Uhr beim FSV Mainz 05. FC Schalke 04 spielt Freitagabend am 31. Januar bei Hertha BSC Berlin, das Spiel beginnt um 20:30 Uhr.
    • Schiedsrichter
      Manuel Gräfe (Berlin)

      Zuschauer
      75.000 (ausverkauft)

      Tore
      1:0 Lewandowski (6.); 2:0 Müller (45.+2); 3:0 Goretzka (50.); 4:0 Thiago (58.); 5:0 Gnabry (89.)

      FC Bayern
      Neuer – Pavard, Boateng, Alaba, Davies – Kimmich, Thiago (61. Coutinho) – Müller, Goretzka (78. Tolisso), Perišić (68. Gnabry) – Lewandowski

      Schalke 04
      Schubert – Kenny (80. McKennie), Kabak, Nastasić, Oczipka – Mascarell, Serdar – Caligiuri, Harit, Matondo (57. Boujellab) – Gregoritsch (57. Kutucu)