FC Bayern-Frauen verlängern mit Laura Benkarth bis 2022

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • FC Bayern-Frauen verlängern mit Laura Benkarth bis 2022


      Seit 2018 ist Laura Benkarth bei Bayern München unter Vertrag und steht im Tor. Jetzt verlängerte sie ihren im Sommer auslaufenden Vertrag bis 2022. 2013 wurde sie Europameisterin und 2016 Olympiasiegerin.

      „Ich bin sehr gespannt auf die nächsten Jahre und freue mich sehr darauf. Mein großes Ziel ist es, Titel mit dem FC Bayern zu gewinnen. Dafür hänge ich mich täglich rein, ich will mich immer weiterentwickeln und so meinen Teil zum Erfolg beitragen“, sagte die 27-Jährige zu ihrer Vertragsverlängerung. „Die Trainingsbedingungen am FC Bayern Campus sind hervorragend. Es macht sehr viel Spaß, auf diesem hohen, professionellen Niveau zu arbeiten.“

      „Wir freuen uns sehr, dass Laura ihren auslaufenden Vertrag verlängert hat. Sie ist eine exzellente Torhüterin und hat in vielen Spielen bewiesen, dass sie ein großer Rückhalt für den FC Bayern ist“, so Scheuer, der bereits in Freiburg Trainer von Benkarth war. „Laura ist auf der Linie extrem stark, hat herausragende Reflexe und spielt auf dem Feld sehr gut mit. Es ist für eine Mannschaft immer gut zu wissen, dass hinten jemand steht, der Fußball spielen kann.“


      Laura Benkarth verlängert bis 2022 - FC Bayern München