Anzeige

14. Spieltag: Mönchengladbach gegen Bayern München

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 14. Spieltag: Mönchengladbach gegen Bayern München

      Neu


      Rekordmeister FC Bayern München ist am Samstag im Borussia-Park beim Tabellenführer Borussia Mönchengladbach zu Gast. Das Spiel beginnt um 15:30 Uhr. Viele Fans stellen sich schon die Frage, ob am letzten Wochenende die Niederlage gegen Bayer Leverkusen zum richtigen Zeitpunkt kam. Denn gegen die Gladbacher wird es ein sehr schweres Spiel werden.

      In der Tabelle befinden sich die Bayern auf dem vierten Rang, vier Punkte hinter Gladbach. Das letzte Spiel in Gladbach, konnten die Bayern haushoch mit 5:1 für sich entscheiden. Ein nettes Ergebnis was wir uns auch an diesem 14. Spieltag wünschen würden.

      2018/2019 1. Bundesliga 02.03.19 Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München 1:5
      2018/2019 1. Bundesliga 06.10.18 FC Bayern München - Borussia Mönchengladbach 0:3
      2017/2018 1. Bundesliga 14.04.18 FC Bayern München - Borussia Mönchengladbach 5:1
      2017/2018 1. Bundesliga 25.11.17 Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München 2:1
      2016/2017 1. Bundesliga 19.03.17 Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München 0:1
      2016/2017 1. Bundesliga 22.10.16 FC Bayern München - Borussia Mönchengladbach 2:0
    • Gladbach-Trainer Rose zum Spiel gegen Bayern München

      Neu


      Am Samstag ist es so weit, das Spitzenspiel in der Bundesliga. Borussia Mönchengladbach gegen Rekordmeister FC Bayern München. Trainer Marco Rose: "Wir wollen sehr mutig sein, uns treu bleiben und das auf den Platz bringen, was wir uns in den letzten Monaten erarbeitet haben. Es wird darauf ankommen, als Mannschaft zu funktionieren, ein hohes Laufpensum abzuspulen, nach Ballgewinnen schnell umzuschalten und den nötigen Zug zum Tor zu entwickeln."

      Die Gladbacher spielen seit einigen Wochen guten Fußball. So kam in den letzten Tagen ein Vergleich mit Hennes Weisweiler von früher. Marco Rose über den Vergleich mit Weisweiler: "Um seinen Status zu erreichen, muss ich noch einiges leisten. Daher möchte ich mich sehr ungerne mit ihm vergleichen. Ich habe ganz großen Respekt vor dem Menschen Hennes Weisweiler und seiner großen Karriere. Seine Frau hat uns in einem Interview alles Gute gewünscht. Darüber freue ich mich sehr. Es zeigt, die große Verbundenheit der Menschen, die irgendwann mal mit Borussia zu tun hatten. Wenn diese Menschen spüren, dass wir hier anständige Arbeit leisten, ist das Ansporn für mehr."

      Es wird spannend wenn der Spitzenreiter der Bundesliga auf den Rekordmeister trifft. Schon immer waren diese Spiele sehr interessant.

      Die letzten Begegnungen zwischen Gladbach und FC Bayern

      2018/2019 1. Bundesliga 02.03.19 Borussia Mönchengladbach – FC Bayern München 1:5
      2018/2019 1. Bundesliga 06.10.18 FC Bayern München – Borussia Mönchengladbach 0:3
      2017/2018 1. Bundesliga 14.04.18 FC Bayern München – Borussia Mönchengladbach 5:1
      2017/2018 1. Bundesliga 25.11.17 Borussia Mönchengladbach – FC Bayern München 2:1
      2016/2017 1. Bundesliga 19.03.17 Borussia Mönchengladbach – FC Bayern München 0:1
      2016/2017 1. Bundesliga 22.10.16 FC Bayern München – Borussia Mönchengladbach 2:0

      Der letzte Sieg der Gladbacher im Borussia-Park ist zwei Jahre her. Am 25. November 2017 haben sie damals 2:1 gewonnen. Beim letzten Aufeinandertreffen im März letzter Saison, haben die Bayern 5:1 in Gladbach gewonnen. Ziemlich deutlich. Wenn die Bayern am Samstag verlieren wird der FCB langsam den Anschluss an die Spitze verlieren.

      Zum 103. Mal trifft Borussia in der Bundesliga auf Bayern München – gegen keine Mannschaft trat sie im Fußball-Oberhaus öfter an. Die Bilanz spricht für den Rekordmeister, der sich 49-mal durchsetzte. 24-mal gewann Borussia, zudem gab es 29 Unentschieden.