Juniorennationalspieler Leon Dajaku wechselt zu Bayern München II

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Juniorennationalspieler Leon Dajaku wechselt zu Bayern München II


      Leon Dajaku ist ein 18jähriger Offensivspieler und wechselt vom VfB Stuttgart zu Bayern München. Hier verstärkt er erst mal das Team in der 3. Liga und erhält einen Vertrag bis 2023. Er war auch für den DFB im Einsatz (14 x U17, 3 x U18), konnte also auch dort überzeugen.

      „Wir sind sehr froh, dass sich Leon für den FC Bayern entschieden hat. Er ist ein schneller und torgefährlicher Offensivspieler. Wir sind davon überzeugt, dass er beim FC Bayern noch große Entwicklungsschritte machen wird“, meinte Jochen Sauer, Leiter des FC Bayern Campus.


      „Ich bin sehr glücklich, künftig für den FC Bayern spielen zu können und will meinen Beitrag zu einer erfolgreichen Saison leisten“, sagte Dajaku.


      Leon Dajaku wechselt zum FC Bayern

      .