Regionalliga: Bayern II gewinnt in Memmingen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Regionalliga: Bayern II gewinnt in Memmingen


      Bayern II war heute Gast beim FC Memmingen. Um die Chance auf Aufstieg zu wahren mußte heute ein Sieg her. Der Tabellensechste FC Memmingen war nicht der ideale Gegner. Aber die Jungen um Trainer Seitz beherrschten das Spiel. Wriedt machte in der ersten Hälfte eigentlich schon alles klar. In der 23. und 24. Minute traf er kurz hintereinander zum 2:0. Nach der Pause konnte Awoudja in der 50. Minute den Schlußpunkt setzen.

      So rücken die Entscheidungsspiele mit dem Ersten der Regionalliga Nord in erreichbare Nähe. Derzeit sieht es so aus, als wäre der Gegner dann der VfL Wolfsburg II.