CL Achtelfinale Rückspiel: Besiktas gegen FC Bayern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • CL Achtelfinale Rückspiel: Besiktas gegen FC Bayern


      Am Mittwoch, den 14.03.2018 um 18.00 Uhr findet in der Vodafone Arena das Achtelfinalrückspiel Besiktas Istanbul gegen Bayern München statt. Da das erste Treffen der beiden Clubs von den Bayern souverän mit 5:0 gewonnen wurde, steht dem Weiterkommen der Münchner wohl nicht mehr im Weg. Die bisherige Bilanz spricht ebenfalls dafür, denn von drei Begegnungen haben die Bayern alle drei deutlich gewonnen.

      Da die Meisterschaft wohl so gut wie gewonnen ist, kann sich Bayern ganz auf die Champions League konzentrieren.
      Anders sieht es bei Besiktas aus. Die Meisterschaft in der Süper Lig ist noch nicht sicher, denn es trennen die Verfolger nur 3 Punkte von Tabellenersten Galatasaray.

      Neben der Partie zwischen Besiktas und dem FC Bayern kann man bei Online Casino Test 2017 » Seriöse Online Casinos finden | Top-100 Online Casinos unter die Lupe nehmen.

      Die Situation bei Besiktas
      Verzichten muss Coach Senol Günes auf den portugiesischen Verteidiger Pepe. Dieser hatte sich einen Zehenbruch zugezogen und fällt vermutlich gegen Bayern München aus. Trotzdem wird der Coach seinen Leistungsträger gut ersetzen können, denn die Mannschaft hat eine geballte internationale Erfahrung.

      Nationalspieler von Brasilien, Spanien oder Portugal stehen Günes zur Verfügung und er ist in der Lage das Beste aus jedem herauszuholen. Nicht umsonst ist er bereits zum zweiten Mal seit seinem Antritt Meister geworden.

      Jupp Heynckes nennt diese Truppe: “eine homogene Einheit, die Fußball spielen kann und sehr diszipliniert ist.“
      Allerdings dürfte nach dem Vorspiel das Weiterkommen der Bayern schon festzustehen, denn solch ein klares Ergebnis aufzuholen ist, angesichts der bayrischen Überlegenheit, fast unmöglich.

      Die Situation bei Bayern
      Die Meisterschaft so gut wie in trockenen Tüchern, im Halbfinale des DFB Pokal und nun fast schon eine Runde weiter in der Königsklasse, was will das Fußballherz noch mehr? Diese Saison ist wieder eine nach dem Geschmack des deutschen Meisters. 20 Punkte Vorsprung in der Meisterschaft ist ein gutes Polster. Personell gibt es ebenfalls kein Grund zur Besorgnis.

      Die Langzeitverletzten Neuer und Coman werden problemlos ersetzt. Neuers Ersatz Ulreich ist eine gute und souveräne Lösung. Der Torwart hat sich zu einem sicheren Rückhalt gemausert und ist durch seine konstante Leistung sogar in den Fokus der Nationalmannschaft gerückt.

      Auch für Kingsley Coman findet Heyneckes einen guten Ersatz, denn er kann im Moment aus dem Vollen schöpfen. Daher kann es auch passieren, dass Lewandowski oder Robben einmal auf der Bank Platz nehmen müssen.

      Auch die Trainerfrage bringt die Mannschaft nicht aus der Ruhe. Zwar haben sie mit Heynckes ihren Wunschtrainer und würden gerne noch verlängern, aber scheinbar möchte dieser wieder in sein Rentnerdasein zurückkehren. Über neue Trainer oder auch Verstärkung für die Mannschaft wird in einem solchen Club immer spekuliert und für die Spieler ist dies normal und kein Grund zur Besorgnis.

      Fazit
      Ob Besiktas wirklich in der Lage ist, das Ergebnis zu drehen, dürfte wohl die spannende Frage sein. Das Pokalspiel gegen den Stadtrivalen hat viel Kraft gekostet, denn es ging teilweise sehr heiß her und die Emotionen kochten hoch. Aber mit Bayern München kommt doch ein anderer Gegner ins Stadion.

      Die Wahrscheinlichkeit, dass bei Bayern München ein Teil der Stars eine Pause bekommt, ist angesichts des Ergebnisses sehr groß. Trotzdem herrscht in der Mannschaft noch genug Qualität, um dem Gegner zu trotzen.

      Die Partie wird auf alle Fälle sehr spannend, da Bayern einen Gang zurückschalten und Besitas dieses eventuell zu seinen Gunsten nutzen kann. Wahrscheinlich wären sie froh, wenn sie noch ihren Torjäger Cenk Tosun in ihren Reihen hätten. Doch dieser wurde im Winter für eine stattliche Summe an den FC Everton verkauft.
      Fußballanhänger freuen sich garantiert auf diese Begegnung und erwarten sie schon mit Vorfreude.

      20.02.2018 20.45 Uhr Bayern München gegen Besiktas Istanbul 5:0

      14.03.2018 18.00 Uhr Besiktas Istanbul gegen Bayern München

      Am kommenden Wochenende empfängt der FC Bayern München in der Fußball Bundesliga aber erstmal noch den Hamburger SV. Die Bayern sind in dieser Partie der Favorit. Der abstiegsbedrohte HSV wird wahrscheinlich keine Punkte aus der Allianz Arena in München mitnehmen.
    • Reaktionen zur Champions League Auslosung gegen Besiktas Istanbul


      Die ganz dicken Brocken wie Manchester City oder der FC Barcelona sind dem FC Bayern im Champions-League-Achtelfinale erspart geblieben, mit Besiktas Istanbul wartet jedoch alles andere als ein leichter Gegner auf den deutschen Rekordmeister.

      Hasan Salihamidzic: „Wir wissen, wie stark Besiktas ist. Wir haben sie verfolgt, weil sie in der Gruppe mit Leipzig waren. Das ist eine schwere Aufgabe. Schauen wir mal, was passiert.“

      Jupp Heynckes: „Ich kenne Besiktas sehr gut. Ich habe sie zuletzt noch gegen Leipzig spielen sehen. Besiktas hat in der Gruppe vier Siege und zwei Unentschieden geholt, sie sind also unbesiegt geblieben. Zudem haben sie einen sehr guten Trainer. Er hat es verstanden, verschiedene Nationalitäten zusammenzubringen.“

      Thomas Müller: „Wir sind nicht unglücklich über das Los, freuen uns auf das Achtelfinale. Wir wollen natürlich so weit kommen wie möglich. Natürlich wollen wir auf keinen Fall in München ein Gegentor bekommen. Wir wollen gut vorlegen.“

      Weiterlesen auf fcbayern.com
    • Champions League - Achtelfinale: Bayern München gegen Besiktas Istanbul


      Schneller kann es kaum gehen. Die Termine des Achtelfinales stehen bereits fest. Das Hinspiel findet am 20. Februar in München statt, Das Rückspiel in Istanbul ist dann am 14. März in Istanbul. Auch wenn es auf den ersten Blick sehr einfach scheint, leichtsinnig sollte die Mannschaft nicht werden. Zuhause gilt es, ein gutes Polster anzulegen und das dann auswärts zu verteidigen.




      20.02.2018 20.45 Uhr Bayern München gegen Besiktas Istanbul

      14.03.2018 18.00 Uhr Besiktas Istanbul gegen Bayern München



      .
    • Besiktas Istanbul verzichtet auf Kartenkontigent

      Es wird Anhängern von Besiktas nicht von Bayernverantwortlichen der Zugang zum Stadion verwehrt. Tatsache ist, dass das Management von Besiktas Istanbul nach der Auslosung von sich aus auf ein dem Klub zustehendes Gastkontingent (etwa 3.800 Eintrittskarten) verzichtet hat, und zwar, weil der Verein fürchten muss, von den europäischen Wettbewerben ausgeschlossen zu werden.



    • Mats Hummels zum Spiel heute Abend

      „Es wird ein wirklich guter Wettkampf auf gutem Niveau. Gute knackige Zweikämpfe. Darauf können wir uns freuen, das macht ein Fußballspiel auch aus“, konnte Mats Hummels seine Vorfreude auf der Pressekonferenz am Tag vor der Partie nicht verbergen. Dazu kommt, dass es um viel geht: Eine gute Position im Kampf um das Viertelfinale. „Wir freuen uns unheimlich, dass es los geht. Die K.o.-Phase ist immer eine besondere Phase“, so der Innenverteidiger weiter.