Oliver Mintzlaff unterstreicht die Bedeutung von Bayern München

    • News
    • Oliver Mintzlaff unterstreicht die Bedeutung von Bayern München


      Der Vorstand von RB Leipzig, Oliver Mintzlaff, unterstrich gegenüber Sportbild die herausragende Rolle von Bayern München im deutschen Ballsport. Durch Bayern hat der deutsche Fußball sehr an Ansehen in der internalen Wahrnehmung gewonnen. Ralf Rangnick sagte einmal, das der FC Bayern München Lichtjahre vor den anderen Vereinen liege. Mit dieser Feststellung traf er auch den Punkt.

      Ich selbst kann mich noch gut erinnern, als Bayern die Aktiengesellschaft gründete und den ersten Teilhaber aufnahm. Die anderen Vereine riefen teilweise, das sollte man verbieten. Auch waren alle überzeugt, das der FC Bayern damit auf die Nase fallen würden. Aber es kam anders. Bayern wuchs und wuchs. Man konnte sich die besten Spieler leisten. Der erste Einkommensmillionär im deutschen Fußball war Franz Beckenbauer beim FC Bayern.

      Heute ist Bayern München AG durchaus als Sportkonzrn zu bezeichnen. Im Fußball und im Basketball hat Bayern eine führende Rolle bereits eingenommen. Im Bereich Handball denkt man laut darüber nach, die vereinseigene Mannschaft könnte aus der Regionalliga in die Bundesliga geführt werden und damit Spieler auf Weltniveau entwickelt werden.

      Auch sonst müht sich Bayern um die Entwicklung im deutschen Fußball. So sagte Karl-Heinz Rummenigge kürzlich, man solle über die Lockerung der Regeln nachdenken. Wenn jeder Verein den für ihn besten Weg selbst entscheiden könne, würde das auch zu einer Stärkung des Fußballes insgesamt führen können.





      .