Die UWCL 2017/18 wurde ausgelost Bayern gegen Chelsea

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die UWCL 2017/18 wurde ausgelost Bayern gegen Chelsea


      In Nyon wurde heute nachmittag die erste Runde der Frauen in der Champions League ausgelost. Für Deutschland sind Meister VfL Wolfsburg und Vize Bayern München am Start. Beide sind in der Gruppe der gesetzten Mannschaften und konnten so nicht gegeneinander gelost werden. Die Hinspiele finden am 4./5. Oktober statt. Die Rückspiele sind dann am 11./12. Oktober. Die deutschen Vereine bekamen von Nadine Keßler große Namen zugelost. Ganz einfach wird es nicht, da sowohl in England als auch in Spanien der Frauenfußball sehr große Fortschritte machte.

      Das sind die Paarungen:


      Stjarnan gegen Rossiyanka
      Florenz gegen Fortuna Hjörring
      Apollon gegen Linköpping
      Montpellier gegen Zvezda 2005
      BIIK-Kazykurt gegen Glasgow
      Gintra Universitetas gegen FC Zürich
      Atletico Madrid gegen VfL Wolfsburg
      LSK Kvinner gegen Bröndby
      Ajax Amsterdam gegen Brescia
      St Pölten gegen Manchester City
      Chelsea LFC gegen Bayern München
      FC Minsk gegen Slavia Prag
      Medyk Konin gegen Olympique Lyon
      PAOK gegen Spartak Prag
      Olimpia Cluj gegen FC Rosengard
      Avaldsnes gegen FC Barcelona
    • Bayern sieht ein Hammerlos

      Ganz so stark übertreiben würde ich es nicht, aber in England hat der Frauenfußball einen ganz neuen Stellenwert bekommen. Nicht umsonst waren und sind auch deutsche Spielerinnen auf der Insel. Wie andere Länder auch, nutzen die Engländer die stärkste Liga Europas um zu lernen und den eigenen Fußball voran zu bringen. Der VfL Wolfsburg kennt sich in Chelsea schon sehr gut aus, haben sie doch im Stadion der Männer ihr Triple perfekt gemacht. Vielleicht gibt ja Ralf Kellermann ein paar Tips. ;)