Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Quelle: Bayern wieder mit Coman und Goretzka – Flick fordert Reaktion Bayern München kann im Bundesliga-Heimspiel gegen den SC Freiburg am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) wieder auf Kingsley Coman, Leon Goretzka und Eric Maxim Choupo-Moting zurückgreifen. „Alle drei stehen zur Verfügung“, sagte Trainer Hansi Flick am Freitag. Coman (muskuläre Probleme), Goretzka (Wade) und Choupo-Moting (Rücken) hatten bei der Pokal-Blamage in Kiel am Mittwoch gefehlt.

  • Quelle: Sportwetten: Bayern trotz Pokalpleite klarer Favorit gegen Freiburg Bayern München wird laut Sportwettenanbieter bwin nach den jüngsten Niederlagen bei Borussia Mönchengladbach und Holstein Kiel am Wochenende wieder zurück in die Erfolgsspur finden. Der Triple-Sieger geht am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) mit einer Quote von 1,22 als klarer Favorit in die Bundesliga-Partie gegen den formstarken SC Freiburg.

  • Quelle: Flick nach Pokal-Aus bedient: „Immer das gleiche Muster“ Für die sensationelle 5:6-Niederlage im Elfmeterschießen beim Zweitligisten Holstein Kiel im DFB-Pokal hatte Hansi Flick eine simple, aber auch schonungslose Erklärung. „Bei unseren Gegentoren war es zuletzt immer das gleiche Muster“, sagte der Trainer des deutschen Rekordmeisters bekümmert.

  • Bayern scheitern bei Zweitligist Kiel Erstmals seit 20 Jahren ist Bayern München im DFB-Pokal schon in der zweiten Runde ausgeschieden. Der Champions-League-Gewinner unterlag dem KSV Holstein im Elfmeterschießen mit 5:6. Nach 120 Minuten hatte es 2:2 (2:2, 1:1) gestanden. Den entscheidenden Elfmeter verwandelte Fin Bartels gegen den haushohen Favoriten und Titelverteidiger, bei den Bayern hatte Marc Roca verschossen. Pokalsensation: Bayern scheitern bei Zweitligist Kiel

  • 2:2 nach 120 Spielminuten. Elfmeterschießen.

  • Zur Pause steht es 1:1

  • 1498-ed9a8343d7ec3d827b63c874568eb1b71852a4c1.png Bayern München empfängt SC Freiburg live bei Sky-Bundesliga im TV. 16. Spieltag Fußball Bundesliga, das Spiel am Sonntag in der Allianz Arena beginnt um 15:30 Uhr. In der Tabelle der Fußball Bundesliga stehen die Bayern weiterhin auf dem ersten Platz. Trotz der Niederlage vergangenes Wochenende in Gladbach, konnte RB Leipzig nicht am Rekordmeister vorbeiziehen. Leipzig verlor gegen den BVB. Bayern München hat momentan 33 Punkte. SC Freiburg die a…

  • Trainer Flick muss beim Weihnachtsmeister der 2. Liga auf die beiden Angreifer Kingsley Coman und Eric Maxim Choupo-Moting verzichten. Coman „spürt seine Muskulatur, da wollen wir kein Risiko eingehen“, betonte Flick. Choupo-Moting, in der ersten Pokalrunde gegen Düren noch zweifacher Torschütze, plagen Rückenprobleme, auch er wird die Reise in den Norden nicht mitmachen. Dafür kann der 55 Jahre alte Fußballlehrer wieder auf den zuletzt angeschlagenen Serge Gnabry setzen. „Er hat voll mittrainie…

  • Quelle: Bayern München: Lahm lobt Kimmich: „Weltklasse ist möglich“ Philipp Lahm war Weltklasse, als Rechtsverteidiger und im defensiven Mittelfeld. Seinem Nachfolger Joshua Kimmich traut er eine ähnliche Entwicklung zu – als Sechser. „Jetzt, da er etabliert ist, ist es schon wichtig, dass man ihn mit einer Position identifiziert und dass er sich auf dieser Position zu einem Weltklassespieler entwickelt. Bei Joshua sehe ich diese Möglichkeit im zentralen Mittelfeld“, sagte Lahm im kicker über de…

  • Quelle: BMG – FCB 3:2 – Bayern München droht Sturz von der Spitze Bayern München droht nach einem unfassbaren Fehlerfestival der Sturz von der Tabellenspitze. Der deutsche Rekordmeister unterlag trotz einer Zwei-Tore-Führung im Klassiker bei Borussia Mönchengladbach mit 2:3 (2:2) und könnte am Samstag von RB Leipzig als Spitzenreiter der Fußball-Bundesliga abgelöst werden.

  • Gladbach vs. Bayern 3:2 Bayern München hat am 15. Spieltag verloren, bei Borussia Mönchengladbach mussten sie sich mit 2:3 geschlagen geben. Nach 26 Spielminuten stand es bereits 2:0 für die Bayern durch die Tore von Robert Lewandowski (20. Minute) und Leon Goretzka (26. Minute). Aber die Gladbacher kämpften und konnten noch bis zur Pause zum 2:2 ausgleichen. Hofmann in der 35 und 45. Spielminute erzielte beide Treffer. Kurz nach Wiederbeginn drehte der Gastgeber die Partie sogar, als Hofmann di…

  • Zur Pause steht es 2:2.

  • Bayern 1:0 durch Robert Lewandowski

  • Quelle: Bayern ohne Gnabry in Gladbach Bayern München muss im Gastspiel bei Borussia Mönchengladbach am Freitagabend auf Serge Gnabry verzichten. Der Nationalspieler steht nach seiner im Spiel gegen den FSV Mainz 05 (5:2) erlittenen Prellung über dem Schienbein nicht im Kader und wird in der Startelf durch Douglas Costa ersetzt.

  • Flick über Gladbach "Marco Rose macht mit seinem Trainerteam einen herausragenden Job. Er hat die Mannschaft weitergebracht. Die Erfolge in der Champions League gegen Hochkaräter, das war schon beeindruckend. Sie spielen mutig nach vorne und haben im letzten Drittel gute Automatismen. Sie haben viel Tempo in ihrem Spiel und machen dem Gegner die Räume eng. Die Art und Weise, wie sie spielen, sagt mir sehr zu." Pressetalk mit Hansi Flick vor dem Spiel gegen Borussia Mönchengladbach

  • Serge Gnabry

    sassie - - Mannschaft und Vorstand

    Beitrag

    Quelle: FC Bayern: Gnabry fehlt weiter beim Training Hinter dem Einsatz von Bayern Münchens Nationalspieler Serge Gnabry im schweren Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach am Freitag (20.30 Uhr/Sky) steht weiterhin ein Fragezeichen. Der 25-Jährige fehlte nach Bild-Informationen auch bei der Trainingseinheit des deutschen Fußball-Rekordmeisters am Mittwoch.

  • 1497-d669a6a8f51a8cd163f9e75ccdf58166a6c93fb4.png Bayern München hat am 15. Spieltag verloren, bei Borussia Mönchengladbach mussten sie sich mit 2:3 geschlagen geben. Nach 26 Spielminuten stand es bereits 2:0 für die Bayern durch die Tore von Robert Lewandowski (20. Minute) und Leon Goretzka (26. Minute). Aber die Gladbacher kämpften und konnten noch bis zur Pause zum 2:2 ausgleichen. Hofmann in der 35 und 45. Spielminute erzielte beide Treffer. Kurz nach Wiederbeginn drehte der Gastgeber die Pa…

  • Quelle: Bayern: Gnabry gibt Entwarnung: „Habe Glück gehabt“ – Coman zurück Fußball-Nationalspieler Serge Gnabry dürfte Bayern München im schweren Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach am Freitag (20.30 Uhr/Sky) zur Verfügung stehen. „Ich habe Glück gehabt, dass nichts Schlimmeres passiert ist“, sagte der 25-Jährige nach einer Untersuchung am Montag: „Ich habe durch den Schlag nur einen Bluterguss oberhalb des Schienbeins.“

  • Quelle: Flick: Bayern-Sorgenkind Sane „in jedem Spiel gefordert“ Eine ordentliche Leistung, das wichtige Tor zum zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich – ein Anfang ist für Leroy Sane gemacht. Doch Trainer Hansi Flick betonte nach dem 5:2 (0:2) zum Jahresauftakt gegen den überraschend frechen FSV Mainz 05, dass er mehr vom Sorgenkind des FC Bayern erwarte.

  • Quelle: „Klares Foul“: Boateng kontert Burkardt Für Jerome Boateng gab es auch nach der glücklichen Wende zum Jahresauftakt noch reichlich Gesprächsstoff. Die Vorgeschichte zum 0:1-Treffer des FSV Mainz 05 beim 5:2 (0:2)-Arbeitssieg des FC Bayern lag dem Münchner Verteidiger schwer im Magen.