Anzeige

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Bazi,

FCB-Damen.png
Für die Frauen von Jens Scheuer war es ein Start nach Maß. In der 18. Minute traf Jovana Damnjanovic zum 0:1. Aber so ohne weiteres gaben sich die Frauen des SCF nicht geschlagen. Janina Minge glich in der 38. Minute zum 1:1 aus. Gleich nach der Pause brachte Linda Dallmann in der 47. Minute die Bayern wieder in Führung, es stand nun 1:2. In der 55. Minute war die wieselflinke Linda nochmal erfolgreich und erhöhte auf 1:3. Das war ein glänzender Einstand.


Das sagt der FCB zum Spiel

Auftakt geglückt: FCB-Frauen schlagen Freiburg 3:1

.