Anzeige

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Bazi,

Neutrales Bild.png
Bayern II tritt heute gegen die Krefelder wieder komplett an. Für Trainer Heiko Vogel war es die Rückkehr an seine frühere Wirkungsstätte. Die kleinen Bayern hatten heute ein klares Ziel vor Augen. Es galt diesmal, die Chancen besser zu nutzen als letzten Spieltag in Würzburg. In der 24. Minute spielte dann Routinier Welzmüller auf Wriedt und der erzielte das 1:0. Der KFC hatte heute keinen sehr guten Auftritt. In der 39. Minute beging Dennis Daube sein zweites Foul in diesem Spiel und ging mit gelbroter Karte in die Kabine. In der 41. Minute blieb dem Bayernanhang die Luft weg. Ausgerechnet der nach Uerdingen verliehene Franck Evina glich zum 1:1 aus. Das war auch der Pausenstand.

In der 57. Minute war es dann Batista Meier, der Bayern wieder in Führung brachte. Es stand 2:1. Evina macht da weiter wo er bei Bayern aufhörte. Nach 72 Minuten hatte er Feierabend. Für die kleinen Bayern war es ein guter Heimstart. Wir wünchen den Jungs, das es so weiter geht.