Anzeige

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von sassie,

FC Bayern.png
Der FC Bayern München ist für die 1. Hauptrunde im DFB-Pokal 2019/20 ins Stadion der Freundschaft geladen. Das Erste überträgt das Spiel des Drittligisten Energie Cottbus gegen den Deutschen Meister und Pokalsieger am Montag, 12. August 2019, live ab 20:15 Uhr. Die übrigen DFB-Pokal-Partien des Tages, unter anderem Hallescher FC - VfL Wolfsburg und Hansa Rostock - VfB Stuttgart werden im Nachlauf des Spiels ausführlich zusammengefasst.

"In der Vergangenheit haben wir gesehen, dass es den kleineren Vereinen gerade in der 1. Hauptrunde im DFB-Pokal oft gelingt, die großen und vermeintlich übermächtigen Gegner aus den höherklassigen Ligen zu ärgern", so ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky. "Wir sind deshalb gespannt, ob dieses Mal Energie Cottbus eine Überraschung gelingt."

Bereits am Wochenende davor gibt es DFB-Pokal satt im Ersten: Die "Sportschau" am Samstag, 10. August 2019, berichtet zwischen 18:00 und 20:00 Uhr von den neun Partien des Tages. Unter anderem sind dabei die Begegnungen 1. FC Kaiserslautern gegen 1. FSV Mainz 05, 1. FC Magdeburg gegen SC Freiburg sowie Alemannia Aachen gegen Bayer 04 Leverkusen.

Am Sonntag, 11. August 2019, dreht sich das DFB-Pokal-Karussell munter weiter. Die "Sportschau" von 18:00 bis 19:30 Uhr hat erneut neun aktuelle Pokalspiele des Tages auf dem Programm. 2. Liga trifft dabei auf Rheinlandliga: Holstein Kiel besucht den FSV Salmrohr. Mit VfB Lübeck gegen den FC St. Pauli ist ein rein norddeutsches Duell dabei, aber auch die im Westen wie Osten mit Spannung erwartet Partie VfL Osnabrück - RB Leipzig.

ots