Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Bazi,

Bayern-Bild.png
Dem FC Kaiserslautern geht es nicht sonderlich gut. Soeben hat ein lokaler Unterstützerpool den Verein mit drei Millionen Euro die Lizenz zur 3. Liga gerettet und erhält dafür zehn Prozent der Anteile der Profiabteilung. Bestandteil der Rettung des Vereins ist auch ein Freundschaftsspiel von Bayern München am 27.05.2019, dessen Einnahmen vollständig den"Roten Teufel" zugute kommen. All diese Maßnahmen sollen den Tabellenneunten der 3. Liga vor dem freien Fall durch die Ligen bewahren. 2012 fiel der Herzensverein von Fußballikone Fritz Walter aus der ersten in die zweite Liga. Letzte Saison folgte dann der Abstieg in die 3. Liga, den der Verein endgültig nicht finanziell verkraften konnte.Bayern München nimmt erneut seine Verantwortung für den deutschen Fußball sehr ernst und hilft auch hier, so wie es schon oft geschah.


27.05.2019 18.30 Uhr FC Kaiserslautern gegen Bayern München


Und das sagt der Verein dazu:


FC Bayern kommt zum „Retterspiel“ nach Kaiserslautern - FC Bayern München


: