Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von sassie,

Bayern-Bild.png
Die FC Bayern Frauen holen im Viertelfinal-Hinspiel der UEFA Women's Champions League bei Slavia Prag am Mittwochabend ein 1:1 (0:0) und sichern sich somit eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel kommenden Mittwoch, 27. März, am heimischen Campus (ab 19:30 live auf FC Bayern.tv). Trotz deutlicher Vorteile in Sachen Ballbesitz und einem Chancenplus für die Münchnerinnen ging es torlos in die Pause. Die überaus verdiente 1:0-Führung (62.) erzielte Fridolina Rolfö. Dann stellte jedoch Katarina Svitkova mit dem 1:1-Ausgleich den Spielverlauf zur Freude der 6.800 Prager Fans auf den Kopf.

FCB-Frauen holen Unentschieden im Hinspiel - FC Bayern München