Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von sassie,

Champions League.png
Niko Kovac: „Wir haben heute ein sensationell gutes Spiel gesehen und die Zuschauer sind auf ihre Kosten gekommen. Wir liegen 1:2 hinten und kommen wieder. Das war Werbung für den Fußball. Wir hatten die klareren Chancen und hätten den Sack zumachen müssen. Aber wir haben das Ziel erreicht und sind Gruppensieger.

Manuel Neuer: „Es war insgesamt viel Kampf und Leidenschaft drin. Ajax ist eine gute Mannschaft, das haben wir schon im Hinspiel gesehen. Gerade in der ersten Halbzeit haben wir unsere Chancen bekommen, da hätten wir schon das eine oder andere Tor mehr machen müssen.

Robert Lewandowski: „Es war ein sehr offensives Spiel. Zum Glück haben wir den Gruppensieg geholt. Unser Positionsspiel war nicht so gut. Es war kein großes Spiel und wir müssen weiter hart arbeiten. Wir hatten wenig Ballbesitz. Offensiv hatten wir viele Chancen und haben drei Tore erzielt, aber defensiv haben wir auch Treffer kassiert.

Weitere Stimmen zum Spiel: „Das war Werbung für den Fußball“ - FC Bayern München

Die wichtigsten Daten zum Spiel:

Ajax Amsterdam
Onana – Mazraoui, de Ligt, Wöber, Tagliafico – de Jong, Blind, van de Beek (76. Dolberg) - Ziyech, Tadic, Neres (89. Huntelaar)

FC Bayern
Neuer - Rafinha, Süle, Boateng, Alaba - Kimmich, Goretzka (89. Sanches) - Gnabry (62. Thiago), Müller, Ribéry (71. Coman) - Lewandowski

Schiedsrichter
Clément Turpin (Frankreich)

Zuschauer
54.990

Tore
0:1 Lewandowski (13.); 1:1 Tadic (61.); 2:1 Tadic (82., Foulelfmeter); 2:2 Lewandowski (87., Foulelfmeter); 2:3 Coman (90.); 3:3 Süle (90.+5, Eigentor)