Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Bazi,

Neutral-Ball.png
Das Fußball-Wochenende bei Bayern München begann mit dem Spiel bei Heimstetten in der Regionalliga. Oberstes Ziel der Zweiten war die Festigung der Tabellenführung. In der 23. Minute brachte Wriedt die Bayern mit 0:1in Führung. Gleich in der 25. Minute legte Shabani das 0:2 nach. Den Halbzeitstand von 0:3 besorgte Jeong in der 36. Minute.

In der zweiten Halbzeit bestimmte Bayern weiter das Geschehen. Wriedt traf in der 57. Minute zum 0:4. Das war auch das verdiente Endergebnis.