Anzeige

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Bazi,

Neutral-Ball2.png
Nachdem des im letzten Spiel wieder mal einen Stolperer gab, ging es heute für Bayern II wieder richtig zur Sache. Es galt, vorne zu bleiben. Und die Spieler rissen sich wieder zusammen. Bereits in der 9. Minute war es Wriedt, der das Führungstor erzielte. Jeong machte dann in der 19. und 32. Minute alles klar. Es ging mit einem deutlichen 3:0 in die Pause. Das war auch der Schlußstand.