Anzeige

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Bazi,

Neutral-Ball.png
Die ersten Punkte mußten die kleinen Bayern gegen den Tabellenzwölften Buchbach liegen lassen. Das war ja bereits zuvor gegen Nürnberg II schon fast passiert. Wir hoffen, das es der Weckruf zur rechten Zeit war und es nun wieder bergauf geht. Trainer Seitz hat einiges zu tun. In den letzten zwei Jahren konnten die Bayern gegen den TSV 1860 Rosenheim gewinnen. Daran muß man nun nach dem Unentschieden wieder anknüpfen. Davon hängt auch die Chance auf Aufstieg ab.



22.09.2018 18 Uhr TSV 1860 Rosenheim gegen Bayern München II


: