Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Bazi,

FCB-Damen.png
Es ist eine ideale Saisonvorbereitung. Ein kleines internationales Turnier gegen den Schweizer Meister FC Zürich, den PSV Eindhoven und den Champions-League-Viertelfinalisten SK Slavia Prag. So kann man vor Saisonbeginn nochmal eine Standortbestimmung durchführen. Das ist vor allem für die Mannschaft eine Möglichkeit, zu sehen, woran es noch fehlt. Dabei kann man noch neue Regionen kennenlernen.

Der WomensCup 2018 finet vom 17. bis 19. August in Hagendorf statt. Das ist ein Ort zwischen den Städten Zürich, Luzern, Bern und Basel gelegen. Für Bayern geht es auch darum, sich international besser zu präsentieren. Auch die künftige Nationaltrainerin Martina Voss-Tecklenburg, die als Botschafterin für dieses Turnier fungiert, kann so Spielerinnen schon mal beobachten.







.