Anzeige

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Bazi,

Neutral-Ball.png
Im September 2015 hatte Robert Lewandowski großes Glück. Gegen den VfL Wolfsburg erzielte er in 3,22 Minuten einen Hattrick und kam ins „Guinness-Buch der Rekorde“. Jetzt hätte er verdrängt werden können.

Marcus Biber vom TSV Usterbach in der Kreisklasse Augsburg-Süd schaffte im Spiel gegen TSV Haunstetten II das gleiche Kunststück in 50 Sekunden. Pech für den jungen Mann - es gibt kein Videomaterial und damit auch keinen Eintrag im „Guinness-Buch der Rekorde“.

Der 28-Jährige spielt seit er viereinhalb Jahre alt ist für den TSV Usterbach und arbeitet als Drechslerkünstler und hat sogar ein eigenes Atelier. Wäre er der geeignete Back Up für Robert oder würde er ihn sogar auf die Bank verdrängen?

Wir gratulieren dem jungen Mann zu seiner Leistung.