Anzeige

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Bazi,

Fans-FCB.png
Chemnitzer FC gegen Bayern München so lautete die 1. Runde im DFB Pokal für den FC Bayern. Die Sachsen wollten es dem Meister so schwer wie irgend möglich machen. In der 20. Minute erzielte Robert Lewandowski das 0:1. Kurz vor der Pause scheiterte Franck Ribery nur knapp am zweiten Treffer. So ging es mit 0:1 in die Kabinen.

Auch in der zweiten Halbzeit spielten die Bayern nicht gerade auf Hochtouren. Aber das mußten sie auch nicht. Coman traf in der 51. Spielminute zum 2:0. In der 60. Minute: Ein Zuspiel von Tolisso nutzte Lewandowski um nach Aubameyang selbst seinen zweiten Treffer zu landen. Es stand nun 0:3. Ribery erhöhte in der 80. Minute auf 0:4. In der 89. Minute legte Mats Hummels noch das 0:5 drauf.


Chemnitzer FC
Kunz - Leutenecker, Scheffel, Endres, Trapp, Koch - Hansch, Reinhardt, Grote (28. Trinks), Aydin (69. Mlynikowski) - Frahn (81. Slavov)

FC Bayern
Ulreich - Kimmich, Süle, Hummel, Rafinha (63. Alaba) - Tolisso, Rudy (69. Vidal) - Coman, Müller, Ribéry - Lewandowski (63. Robben)

Zuschauer
15.015 (ausverkauft)

Schiedsrichter
Bibiana Steinhaus (Langenhagen)