Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von sassie,

Champions League.png
Bayern München steht im Achtelfinale der Champions League 2020/2021. Europas Fußballer des Jahres Robert Lewandowski ebnete dem Triple-Gewinner mit seinem 71. Treffer in der Königsklasse beim 3:1 (1:0) gegen den frechen österreichischen Herausforderer RB Salzburg den Weg zum 15. Sieg in Serie – Europapokalrekord. Tore: 1:0 Lewandowski (43.), 2:0 Wöber (52./ET), 3:0 Sané (68), 3:1 Berisha (73.)

Manuel Neuer: „Für mich ist das Wichtigste, dass wir das Spiel gewonnen haben – zum vierten Mal in Folge in der Champions League. Dass wir Gruppensieger sind, ist ein klarer Schritt in die richtige Richtung. Wir mussten uns im zweiten Durchgang steigern, denn wir wollten Klarheit haben. Wir haben heute gegen eine starke Salzburger Mannschaft gespielt und solche Situation wie gegen Werder Bremen können immer passieren. Die Defensive will immer zu Null spielen, aber das ist nicht immer möglich.“

Stimmen zum Spiel FC Bayern - FC Salzburg

FC Bayern
Neuer - Pavard (62. Hernández), Boateng, Alaba, Richards (79. Martínez) – Roca, Goretzka – Coman (78. Costa), Müller, Gnabry (62. Sané) – Lewandowski

FC Salzburg
Stankovic – Kristensen, Ramalho, Wöber, Ulmer – Camara, Junuzović (71. Adeyemi), Szoboszlai (71. Sučić), Mwepu (71. Ashimeru) – Berisha, Koita