Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Bazi,

Neutral-stadion-fußball.png
Dieter Hecking macht bei FC Nürnberg Nägel mit Köpfen und hilft dabei auch Bayern München. Christian Früchtl und Sarpreet Singh haben in der zweiten Mannschaft eine sehr gute Saison gezeigt und auch in der Bundesliga Einsatzzeiten. Jetzt haben sie den nächsten Schritt in ihrer Entwicklung verdient und wechseln in die zweite Liga zum Nachbarn aus Franken. Christian bleibt für die CL-Endrunde erst mal in Reserve um bei Bedarf einspringen zu können. Aber auch dem FC Nürnberg ist geholfen. Sie bekommen für wenig Geld zwei Spieler, mit denen sie die Chaossaison vergessen machen können.

Sportvorstand Hasan Salihamidžić: „Christian und Sarpreet waren Leistungsträger unserer U23 in der 3. Liga und hatten ihren Anteil am Gewinn der Meisterschaft. Was sie in dieser Phase ihrer Entwicklung brauchen, ist Spielpraxis auf einem noch höheren Niveau. Der 1. FC Nürnberg kann ihnen das in der 2. Bundesliga bieten. Ich habe keinen Zweifel, dass Christian und Sarpreet sich durchsetzen und wichtige Erfahrungen sammeln werden. Ich möchte mich bei Dieter Hecking für die guten Gespräche bedanken.“


Singh und Früchtl auf Leihbasis nach Nürnberg

.