Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Bazi,

FCB-Damen.png
FC Köln gegen Bayern München Für Bayern geht es darum den Abstand zur TSG zu wahren. Und die Frauen von der Isar machten ernst. Melanie Leupolz traf in der 6. Minute zum 0:1. Und die nächste Stütze Joana Damnjanovic legte in der 11. Minute das 0:2 nach. Das 0:3 fiel in der 24. Minute durch Carina Wenninger. In der 30. Minute traf Linda Dallmann noch zum 0:4. Danach wurden die Kräfte gespart.

Am Sonntag kommt der alte und neue Deutsche Meister VfL Wolfsburg zum Prestigeduell nach München. Die Aufgabe für unsere Frauen heißt nun Platz 2 gegen die TSG Hoffenheim zu halten, um auch nächste Saison wieder in der UWCL zu starten.