Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Bazi,

Bayern-Bild.png
2018 wechselte Wooyeong Jeong zu Bayern München. Nach eineinhalb Jahren wechselte er zum SC Freiburg. Dort hatte er jedoch Pech und hatte kaum Einsätze. Der frischgebackenen U23-Asienmeistr kehrt nun bis zum Sommer an die Spielstätte seines frühern Erfolges zurück um Spielpraxis zu bekommen. Die 3. Liga ist dafür wohl ideal.

„Woo hat durch die Teilnahme am Olympia-Qualifikationsturnier für Tokio 2020 quasi die komplette Rückrundenvorbereitung beim SC Freiburg verpasst. Bei uns sieht er die Chance, ohne lange Eingewöhnungszeit wertvolle Spielpraxis in der 3. Liga sammeln zu können. Und wir freuen uns, mit ihm eine weitere sehr gute Alternative für unsere Offensive zur Verfügung zu haben“, sagt Campus-Leiter Jochen Sauer zur Leihe.

Wooyeong Jeong kehrt zum FC Bayern zurück

.