Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von sassie,

fcbnews.png
Kingsley Coman hat sich im Champions-League Spiel gegen Tottenham Hotspur verletzt und musste ausgewechselt werden. Die Diagnose von Vereinsarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt am späten Mittwochabend ergab einen Kapseleinriss im linken Knie. Zudem hat sich Coman die Bizepssehne gezerrt und das Kniegelenk gestaucht. Das Knie wird für einige Zeit mit einer Schiene ruhiggestellt.