Anzeige

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von sassie,

Champions League.png
Was für ein toller Sieg vom FC Bayern München in der Gruppenphase der Champions-League. Bei Roter Stern Belgrad setzten sich die Bayern locker 6:0 durch. Dabei sticht ganz besonders Robert Lewandowski raus. Mit seinen vier Treffern an diesem Abend, holte er den Sieg fast im Alleingang.

Bis zur Pause führten die Bayern aber erstmal nur 1:0. Leon Goretzka traf in der 14. Spielminute. Erst nach dem Seitenwechsel sind die Tore gefallen. Robert Lewandowski mit seinem ersten Treffer in der 53. Minute. Danach im Dreierpack, 60., 64. und in der 67. Spielminute. Drei Tore in sieben Minuten. Tolisso traf noch kurz vor dem Ende zum 6:0 Endstand.

Bayern München führt die Gruppe vor Tottenham Hotspur mit fünf Punkten an. Im letzten Gruppenspiel am 11. Dezember können die Bayern es ruhig angehen lassen. Sollten sie das letzte Spiel auch noch gewinnen, hätten sie die gesamte Gruppenphase keinen Punkt abgegeben.

Roter Stern Belgrad
Borjan - Gobeljić, Degenek, Milunović, Rodić - Cañas (61. Vulić), Petrović (76. Ivanić) - Vukanović, Marin, García (69. Pankov) - Boakye

FC Bayern
Neuer – Pavard, Martínez (68. Kimmich), Boateng, Davies – Thiago – Coman, Tolisso, Goretzka, Coutinho (60. Perišić) – Lewandowski (77. Müller)

Schiedsrichter
Kuipers (Niederlande)

Tore
0:1 Goretzka (14.); 0:2 Lewandowski (53., Handelfmeter); 0:3 Lewandowski (60.); 0:4 Lewandowski (64.); 0:5 Lewandowski (67.); 0:6 Tolisso (89.)