Anzeige

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Bazi,

fcbnews.png
Simone Laudehr hat bereits eine Bilderbuchkarriere hinter sich und setzt sie noch für mindestens ein Jahr bei Bayern München. Welt- und Europameisterin, Champions-League-, Olympia- und DFB-Pokal-Siegerin - alles das ist Simone Laudehr bereits. Aber eines ist Simone noch nicht, obwohl sie immer bei Topklubs spielte. Sie durfte noch nie die liebevoll Salatschale genannte Meisterschale in der Hand halten. Das würde sie gern noch ändern.

„Natürlich fehlt mir als einziges noch die Deutsche Meisterschaft in meiner Sammlung, die will ich gerne noch gewinnen. Im Vordergrund steht dafür aber, gesund zu bleiben. Mit der Mannschaft wäre es sehr schön, wenn wir gemeinsam noch Titel holen. Bis dahin haben wir aber noch viel Arbeit vor uns“, so Laudehr, die seit 2016 in München spielt.



Simone Laudehr verlängert beim FC Bayern bis 2021 - FC Bayern München


.