Anzeige

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von sassie,

Bayern-Bild.png
Am zweiten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase hat der FC Bayern München gegen Tottenham Hotspur mit einem 7:2 triumphiert. Dabei war Tottenham in der 12. Minute sogar durch Treffer von Heungmin Son in Führung gegangen. In der zweiten Halbzeit präsentierte sich der Rekordmeister in der Offensive äußerst durchschlagskräftig.

Die Tore erzielten:

H. Son
1:0 | 12. Minute

J. Kimmich
1:1 | 15. Minute

R. Lewandowski
1:2 | 45. Minute

S. Gnabry
1:3 | 53. Minute

S. Gnabry
1:4 | 55. Minute

H. Kane (Elfmeter)
2:4 | 61. Minute

S. Gnabry
2:5 | 83. Minute

R. Lewandowski
2:6 | 87. Minute

S. Gnabry
2:7 | 88. Minute