Anzeige

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Bazi,

Spieltage-Buli.png
Bayern München gegen Darmstadt 98. In der 18. Minute beförderte Juan Bernat den Ball nach Zuspiel von Franck Ribery zum 1:0 ins Tor. So stand es auch zur Pause. Die gut aufgestellte Defensive der Darmstädter hinderte Bayern an weiteren Toren. Das blieb bis zur 86. Minute so. Dann wurde Schipplock im Strafraum gefoult und es gab Elfmeter für Darmstadt. Altintop trat gegen Starke an, aber der hielt. Es blieb beim knappen 1:0.

FC Bayern
Starke - Rafinha, Boateng, Alaba, Bernat - Kimmich (67. Alonso), Sanches - Costa, Müller, Ribéry - Lewandowski

SV Darmstadt 98
Esser - Sirigu, Banggaard, Sulu, Holland - Kamavuaka (80. Rosenthal), Altintop - Heller, Gondorf, Vrancic (66. Sam) - Platte (59. Schipplock)

Zuschauer
75.000 (ausverkauft)