DFB Pokal

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 20

    Mai

    Nach 2012 wollte FC Bayern München wieder einmal den Pokal holen. Nachdem der VfL zweimal den SC Sand bezwang, wollen die Frauen von der Isar diese Serie beenden und dem VfL den Titel abnehmen. Es war ein sehr ausgeglichenes Spiel, bei dem vor allem die Torhüterinnen glänzen konnten. So warf Almuth Schult den Ball nach einer mißglückten Bayernecke mit der Hand bis Höhe Mittellinie zu Payor und die zwang Manuela Zinsberger zu einer
  • 20

    Mai

    Eintracht Frankfurt ist Pokalsieger 2017/2018. Gegen den FC Bayern München konnte sich die Eintracht am Ende mit 3:1 durchsetzen. Vor 74.322 Zuschauern im ausverkauften Olympiastadion brachte Ante Rebic Eintracht Frankfurt in der 11. Minute in Führung. Nach der Pause zeigten die Bayern Moral und kamen durch Robert Lewandowski zum Ausgleich (53.), doch erneut Rebic (82.) und Mijat Gacinovic in der Nachspielzeit (90.+6) machten die Pokal-Träume
  • 18

    Apr

    Die 30.210 Zuschauer in der ausverkauften BayArena sahen ein ziemlich gutes Spiel am Dienstagabend. Am Ende konnte sich der FC Bayern mit 6:2 gegen Bayer Leverkusen durchsetzen, und steht somit zum 22-Mal im Endspiel vom DFB-Pokal. Das Finale ist am 19. Mai in Berlin. Die Bayern gingen schon sehr früh in Führung, durch die Tore von Javi Martinez (3.) und Robert Lewandowski (9.) führten die Bayern bereits 2:0 nach nur wenigen Minuten. Nur
  • 17

    Apr

    Bayer Leverkusen gegen FC Bayern München: Letztes Wochenende 4:1 gegen Frankfurt, zuvor 4:1 gegen Leipzig – und jetzt die Bayern! Rechtzeitig zum DFB-Pokal-Halbfinale gegen den FC Bayern präsentiert sich Bayer 04 Leverkusen in Topform und will vor eigenem Publikum dem bereits feststehenden Deutschen Meister ein Bein stellen. „Die Bayern sind sicher gewarnt. Wir strahlen im Moment großes Selbstvertrauen aus“, meinte Torwart Bernd Leno vor
  • 15

    Apr

    Geschafft! Am 19.05.2018 ist der große Finaltag und die beiden erfolgreichsten Teams im Frauenfußball sind dabei. Die Bayernfrauen setzten sich mit 3:1 gegen Turbine Potsdam durch. Das war erst die zweite Niederlage dieser Saison. Für Bayern ist das Erreichen des Finales durch das sehr frühe Ausscheiden in der UWCL sehr wichtig. Gegner im Finale ist Titelverteidiger und Meister der letzten Saison VfL Wolfsburg. Die sind auch auf dem Weg, das
  • 15

    Apr

    Man kann sagen, heute ist im Halbfinale die Generalprobe für das Ligaspiel im Mai. Das findet auch in München statt. Aber heute ging es erst mal um die Fahrkarten zum Finale in Köln. In der 29. Minute setzte Rolfö Torhüterin Schmitz unter Druck. Die konnte den Ball nicht halten. Den Abpraller nutzte dann Leonie Maier zum 1:0. So war auch München wie parallel Wolfsburg auf Erfolgskurs. Beiden Seiten gelang bis zur Pause kein Tor mehr. In
  • 11

    Apr

    Wer erinnert sich nicht gern an 2012, als die Frauen von Bayern München in Köln überraschend den DFB-Pokal gegen den damals viel stärkeren FFC Frankfurt gewannen. Der völlig überraschte Präsident Uli Hoeneß lud danach das Frauenteam zu sich nach hause zu einer Feier ein und änderte auch seine Einstellung zum Frauenfußball. Auch Karl-Heinz Rummenigge sagte dann nicht mehr im Fernsehen, das Platz 3 oder 4 in der Frauen-Bundesliga ganz ok
  • 19

    Mrz

    Am 14.04.2018 um 15.15 Uhr beginnt erstmals eine Konferenzschaltung in der ARD von beiden Halbfinalspielen des DFB-Pokals der Frauen übertragen. Dieses Jahr fehlt der Dauer-Halbfinalist SC Freiburg, der gegen die SGS Essen ausschied. Die beiden führenden Vereine in der Bundesliga haben durch Losfee Saskia Bartusiak, der früheren Spielerin des FFC Frankfurt, zugelost bekommen. Sportliche Leiter der VfL-Frauen zeigte sich mit dem Los hoch