Spielberichte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 03

    Jun

    FFC Frankfurt gegen Bayern München. Hier kamen natürlich die Gerüchte um den Frankfurter Frauenfußball an. Während der FFC schwieg, begrüßte der Münchner Trainer Thomas Wörle, wenn es zur Fusion Eintracht-FFC käme. Er sieht darin, wie wohl viele Fans auch, eine wichtige Stärkung für die Liga. Sara Däbritz blieb sich auch heute treu. In jedem zweiten Spiel traf sie. In der 26. Minute hämmerte sie einen Freistoß aus etwa 30 Metern
  • 27

    Mai

    Frauen FC Bayern gegen VfL Wolfsburg 2:1: Bayern sollte hier punkten, um die Frauen aus Freiburg im Kampf um Platz 2 auf Abstand zu halten. 2130 Zuschauer verfolgten dieses Spiel. Für Wolfsburg geht es um nichts mehr. Dem entsprechend bekamen Spielerinnen wie Annalena Stolze ihr Debüt und Babett Peter nach Verletzungspause wieder dabei. In der 18. Minute setzte sich Bayern mit dem 1:0 durch Dominika Skorvankova in Führung. In der 35. Minute
  • 20

    Mai

    Nach 2012 wollte FC Bayern München wieder einmal den Pokal holen. Nachdem der VfL zweimal den SC Sand bezwang, wollen die Frauen von der Isar diese Serie beenden und dem VfL den Titel abnehmen. Es war ein sehr ausgeglichenes Spiel, bei dem vor allem die Torhüterinnen glänzen konnten. So warf Almuth Schult den Ball nach einer mißglückten Bayernecke mit der Hand bis Höhe Mittellinie zu Payor und die zwang Manuela Zinsberger zu einer
  • 13

    Mai

    Im Fußball der Bayern scheint der Wurm zu sein. Wie gestern die Männer stolperten auch die Frauen heute. Gleich in der 6. Minute traf Marie-Louise Eta zum 1:0. Darüber dürfte man sich in Freiburg besonders freuen. Konnten die Breisgauerinnen doch so zu Bayern im Kampf um Platz 2 nach Punkten aufschließen. Erst im letzten Moment vor der Pause konnte Sara Däbritz zum 1:1 ausgleichen. So ging es in die Pause und dann gab es erst mal
  • 13

    Mai

    Ausgerechnet im letzten Saisonspiel hat der FC Bayern seine erste Heimniederlage hinnehmen müssen. Zum Abschied von Trainer Jupp Heynckes unterlag der Rekordmeister dem VfB Stuttgart klar mit 1:4. „Heute war es eine ärgerliche Niederlage. Wir wollten ein gutes Spiel machen, auch für den Trainer“, meinte Torhüter Sven Ulreich. Jupp Heynckes: „Glückwunsch an den VfB! Sie haben klasse gespielt und vor allem gekontert und letztendlich verdient
  • 06

    Mai

    Nachdem der SC Freiburg gerade gewonnen hatte, ging es hier für die Bayernfrauen um alles. Die Schiedsrichterin machte sich heute keine Freunde. In der 7. Minute ging Bayern durch Nicole Rolser mit 1:0 in Fürung. In der 10. Minute hatte Manuela Zinsberger das Nachsehen. Der Ball von Nina Ehegötz war im Tor. Alle freuten sich. Nach einiger Zeit erkannte die Schiedsrichterin den Treffer wegen angeblichem Abseits nicht an. Aber Potsdam gab nicht
  • 05

    Mai

    FC Bayern hat im letzten Auswärtsspiel 3:1 gegen den 1. FC Köln gewonnen. Im ausverkauften Stadion ließ der FC Bayern nichts anbrennen. Die Tore erzielten: 1:0 Süle (30./Eigentor), 1:1 James (59.), 1:2 Lewandowski (61.), 1:3 Tolisso (78.). Am letzten Spieltag geht es für die Bayern im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart ran. 1. FC Köln T. Horn - Risse, Maroh, Heintz, J. Horn - Höger - Clemens (82. Jojic), Koziello, Hector, Zoller (71. Cordoba) -
  • 02

    Mai

    Sie haben es nicht geschafft, der FC Bayern München ist im Halbfinale der Champions League 2017/2018 ausgeschieden. Am Ende reichte ein 2:2 Unentschieden in Madrid nicht aus um ins Finale einzuziehen (Hinspiel FCB vs. Real 1:2). Die Tore vor 80.000 Zuschauern im ausverkauften Estadio Bernabéu erzielten, 0:1 Kimmich (3.), 1:1 Benzema (11.), 2:1 Benzema (46.), 2:2 James (63.). Jupp Heynckes: „Wir sind natürlich sehr enttäuscht. Meine